Sporthalle für HS Eggelsberg

Sporthalle für HS Eggelsberg

Facebooktwitterlinkedin

Die Primär-Tragkonstruktion ist mit Brettschichtholz sichtbar ausgeführt. Auf diese Konstruktion legt sich die CLT Plattenkonstruktion, welche die Aussteifung der Dachscheibe übernimmt. Aus schalltechnischen Gründen ist zwischen der sichtbaren Trägerkonstruktion eine abgehängte Decke aufgebracht worden. Als Untersicht wurden 2x7 cm starke Tannenleisten gewählt, welche auch optisch besonders gut wirken. Außen wurde das Objekt mit Blech verkleidet. Die Westseite - Richtung Marktplatz - wurde fast zur Gänze verglast.
Für diesen Bau erhielt der Bauherr das CO2 Zertifikat - eine Auszeichnung der WKO/Sparte Holzbau - für besonders umweltfreundliche und nachhaltige Bauweise