Neues Geschoß für kleinen Altbau

Neues Geschoß für kleinen Altbau

Ein kleines altes Haus in wunderschöner Lange am Rande des Ibmer Moores wird um ein Geschoß erweitert. Die zusätzliche Wohnraumgewinnung beträgt ca. 55 m². Das neu geschaffene OG wird außen mit einer Lärchenschalung verkleidet, das vorhandene gemauerte EG wird mit einem Vollwärmeschutz versehen. Balkon/Terrasse wird aus Lärchenholz hergestellt. Das Carport wird an das Haus angebaut und dem natürlichen Gelände angepasst. Da das Objekt in einer sensiblen Umgebung steht, wurde die Planung unter besonderer Einbeziehung des Naturschutzes durchgeführt.

Facebooktwitterlinkedin