In Eiche eingepackter Wohnsitz in Anif

Das in jeder Hinsicht besondere Objekt wird in Anif errichtet. Nicht nur die vielen Details machen dieses Wohnhaus zu etwas Außergewöhnlichen, sondern vor allem die Eichenfassade.
Die Eichenverkleidung wird zudem übers Dach darübergezogen, sodass das Objekt ab OG zur Gänze „in Eiche eingepackt“ erscheint. Die Ausarbeitung von Detaillösungen ist in diesem besonderen Fall sehr intensiv und aufwändig. Mit der Produktion wird in KW 29 begonnen. Planung: rb:architekten, Salzburg

Facebooktwitterlinkedin