Garantiert heimisches Holz

Ökologisches Denken, Nachhaltigkeit und sorgsames Umgehen mit unserer Umwelt liegen uns immer schon am Herzen. Daher werden in unserem Betrieb ausschließlich heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft verarbeitet.
Kontrollierte Schlägerungen, vertretbare Transporte, Wertschöpfung die im Land bleibt und nicht zuletzt die hohe Qualität der heimischen Hölzer und Verarbeiter sprechen für sich. Die sorgsam ausgewählten und sortierten Schnitthölzer des Sägewerks Moser aus Uttendorf und die keilverzinkten Hölzer der Firma Reisecker aus Treubach tragen zu unserem hohen Qualitätsanspruch bei. Die Strategie der Nachhaltigkeit verfolgen wir in all unseren Bauaufgaben.

Facebooktwitterlinkedin

Schnell, individuell und flexibel

Durch den hohen Vorfertigungsgrad ist man unabhängig von Witterungseinflüssen, die Bauzeit ist kurz und überschaubar. Bauen mit dem Werkstoff Holz schafft ein angenehmes und behagliches Raumklima. Der Holzbau lässt zudem flexible Hauskonzepte zu: speziell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt werden Lösungen – in sämtlichen Ausbaustufen – erarbeitet. Vom klassischen traditionellen Einfamilienhaus bis zum individuellen modernen Architektenhaus – bei Zenz Holzbau ist alles möglich.

Facebooktwitterlinkedin

Baubiologische Vorteile

Der nachwachsende Rohstoff Holz wirkt sich mit seiner Nachhaltigkeit positiv auf die Ökobilanhz aus. Mit wenig Energieaufwand wird Holz gewonnen und veredelt und verursacht nur eine geringe Schadstoffemission. Die Herstellung anderer Baumaterialien ist mit einem viel höherem Energieaufwand verbunden als Holz. Selbstverständlich verwendet Zenz Holzbau nur Holz aus heimischen Wäldern mit nachhaltiger Bewirtschaftung.
Aber auch alle anderen Baustoffe die Zenz Holzbau verarbeitet, wie zum Beispiel Dämmmaterialien, sind baubiologisch empfohlen und ökologisch wertvoll.

Facebooktwitterlinkedin