Betriebsübergabe an dritte Generation

Betriebsübergabe an dritte Generation

Die Freude mit dem Werkstoff Holz zu arbeiten hat in der Familie Zenz Tradition. Bereits der Großvater war Zimmermann und Georg Zenz sen. legte mit der Gründung eines kleinen Zimmerei- und Sägewerksbetriebes 1956 den Grundstein für die Firmengeschichte. 1989 übernahm Ing. Georg Zenz den väterlichen Betrieb und führt diesen seit 28 Jahren. Nun steht wieder ein Generationenwechsel bevor:

Mit der Übertragung der Geschäftsführung an Holzbau-Meister Michael Zenz per 1.Oktober 2017 geht der Betrieb an die dritte Generation.

Seit jeher legen wir viel Wert auf Qualität, Ehrlichkeit und Transparenz. Unsere Kunden schätzen unsere Verlässlichkeit und unser Engagement und wir hoffen, dass wir weiterhin Baupartner für viele Menschen sein können und die Zusammenarbeit wie gewohnt auf Vertrauen, Fairness und gegenseitiger Wertschätzung beruht.

Herzlichst

Michael Zenz, Georg Zenz

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin