Anbau/Aufstockung bei bestehenden Bauernhaus

Anbau/Aufstockung bei bestehenden Bauernhaus

Für die ältere Generation eines traditionellen Bauernhofes wird eine abgeschlossene Wohneinheit errichtet. Dafür hat man sich für eine Aufstockung, bzw. Anbau an das bestehende Bauernhaus entschieden. Die Wohnfläche beträgt ca. 100 m². Die Außenwände bestehen aus Massivholzplatten mit16 cm Plattenstärke. Der Walmdachstuhl wird als Sichtdachstuhl mit Aufdachdämmung ausgeführt. Das Planungsbüro Ing. Johann Bruckmoser aus Oberndorf hat bei der Planung viel Wert auf die Anpassung an das stilvolle Bauernhaus gelegt. Bei dem Projekt werden überwiegend grüne Baustoffe verarbeitet. Die Rohbauphase ist noch im Gange. Der weitere Baufortschritt hängt Jahreszeiten bedingt von der Witterung ab.

Facebooktwitterlinkedin